Aussendungsübersicht
Neben dem Engagement von 20 Studierenden der Fachhochschule Wiener Neustadt bei der von „Notruf NÖ“ betriebenen Hotline 1450 leisten einige Studierende der Hochschule durch ihre Meldung zum freiwilligen Zivildienst ihren Beitrag. Durch Distance Learning und die Zuordnung des Zivildienstes als Praktikum können sie ihr Studium wie geplant fortführen.
Dass der Corona-Virus für die gesamte Gesellschaft eine große Herausforderung darstellt, ist mittlerweile dem Großteil der Bevölkerung voll bewusst. Für viele Menschen hat sich in den letzten Wochen viel verändert – darunter befinden sich auch einige Studierende der Fachhochschule Wiener Neustadt.

In Österreich leben aktuellen Schätzungen zufolge ca. 130.000 Personen mit der Form einer demenziellen Beeinträchtigung. Aufgrund des Altersanstiegs und der damit verbundenen steigenden Lebenserwartung in der Bevölkerung wird mit einer Verdopplung dieser Zahl bis zum Jahr 2050 gerechnet. Eine neue Studie der Fachhochschule Wiener Neustadt gibt nun Anlass zu neuer Hoffnung im Kampf gegen Demenz.

Bereits zum dritten Mal fand heuer das Gemeinschaftsprojekt „Praxis trifft Wissenschaft“ statt. Das Projekt zwischen der Fachhochschule Wiener Neustadt, den NÖ Landeskliniken der Thermenregion und den umliegenden Landespflege- und Betreuungszentren fand seinen diesjährigen Abschluss in einer Ergebnispräsentation an der Fachhochschule Wiener Neustadt.
Die im Herbst 2019 gestartete Kooperation zwischen der Fachhochschule Wiener Neustadt und dem Bundesgymnasium Babenbergerring mit Fokus auf interkulturellen Austausch und Sprachenlernen kann seinen ersten Erfolg verzeichnen. Am vergangenen Montag trafen sich am City Campus Studierende, die Deutschkurse belegen, und Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse des BG Babenbergerring zu einem Konversationsabend.
Bereits zum dritten Mal fand in dieser Woche das erfolgreiche Format „Aktionstag Lehre“ an der FH Wiener Neustadt statt. Dem großen Interesse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Fakultäten und Standorte Rechnung tragend, bestach die Veranstaltung heuer durch erweiterte Workshop- und Präsentationsangebote sowie durch eine Keynote von Prof. Dr. Manfred Künzel, Hochschuldidaktiker an der PHW Bern. Zahlreiche in der Lehre aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über die Möglichkeit zum Austausch der Fakultäten, Fachgespräche über gescheite(rte) Lehre sowie über zahlreiche Anregungen für die Planung und Umsetzung von innovativen Lehrveranstaltungskonzepten.
Weitere Aussendungen laden

Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Media Center mit allen Aussendungen und Downloads zur FH Wiener Neustadt.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Presseaussendungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Mag. Johannes Dosek
+43 (0) 2622 | 89 084-125

Campus Wieselburg:
Ilse Kurz, MA
+43 7416/53 000-120

Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH
Johannes Gutenberg-Straße 3
A-2700 Wiener Neustadt