Aussendungsübersicht
Digitaliserung und Nachhaltigkeit beim csr-Tag am Campus Wieselburg
Über 400 Zuseherinnen und Zuseher versammelten sich online sowie vor Ort am Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt im Zuge des csr-Tags 2021 von respACT. Unter dem Titel „digi for sdg“ standen Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt.
Internationale Vernetzung für den Berufserfolg: die Summer University
Exzellente Studierende des Studiengangs „Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung“ der FH Wiener Neustadt konnten sich heuer für ein „Summer University“-Stipendium bewerben. Gewinner Tobias Ortner absolvierte die internationale Weiterbildung im Bereich Green Building Solutions, in dessen Zentrum vielseitige Ansätze im Bereich nachhaltiger Architektur, Planung und Gebäudenutzung standen.
Social Impact Award für „thebloomingproject“
Die Green Marketing Studentinnen Hannah Krimmer, Katharina Neßler und Hanna Zürner alias „thebloomingproject“ konnten sich für ihr nachhaltiges Start-Up Projekt über den Jurypreis der Social Impact Awards im Wert von € 3.000, - freuen.
 Ulrich-Teichler-Preis für wissenschaftliche Mitarbeiterin der FHWN
Hohe Auszeichnung für Lisa Zach: Die wissenschaftliche Mitarbeiterin der FHWN wurde von der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) für ihre herausragende Masterarbeit mit dem renommierten Ulrich-Teichler-Preis ausgezeichnet. Mit der Arbeit, die sich mit beruflichen Übergängen und Employability von First-in-Family Hochschulabsolvent*innen und Reproduktionsmechanismen sozialer Ungleichheit befasst, ist es der Autorin gelungen, ein gesellschaftliches Problemfeld offenzulegen, das aktueller denn je ist. Die Auszeichnung wurde der Preisträgerin online von Ulrich Teichler übergeben.
Mario Kwas: Neuer Studiengangsleiter des Master-Studiengangs Entrepreneurship & Applied Management
Nach umfangreichen internen Auswahlverfahren übernimmt mit Mario Kwas ein erfahrener Lektor und Top-Manager die Leitung des Master-Studiengangs Entrepreneurship & Applied Management an der Fachhochschule Wiener Neustadt.
Backmari – ausgezeichnete Backmischung für glutenfreien Brotgenuss
Backmischungen ohne Weizen, Gluten und Zusatzstoffe, aber mit Erfolgsgarantie. Das ist das Ziel der beiden Gründerinnen Martina Moik und Ria Lang. Die beiden Diätologinnen studieren im 3. Semester Lebensmittelproduktentwicklung und Ressourcenmanagement am Campus Wieselburg der Fachhochschule Wiener Neustadt. Mit ihrem Start-up Projekt wollen sie den glutenfreien Brotgenuss revolutionieren.
Weitere Aussendungen laden