Aussendungsübersicht
Neben dem Engagement von 20 Studierenden der Fachhochschule Wiener Neustadt bei der von „Notruf NÖ“ betriebenen Hotline 1450 leisten einige Studierende der Hochschule durch ihre Meldung zum freiwilligen Zivildienst ihren Beitrag. Durch Distance Learning und die Zuordnung des Zivildienstes als Praktikum können sie ihr Studium wie geplant fortführen.
Vieles ändert sich aktuell in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und geschlossenen Bildungseinrichtungen – die Fachhochschule Wiener Neustadt garantiert allerdings auch in der jetzigen Situation allen Bewerberinnen und Bewerbern, dass Aufnahmeverfahren nach wie vor weiterlaufen und Bewerbungen individuell und genau geprüft werden.
Dass der Corona-Virus für die gesamte Gesellschaft eine große Herausforderung darstellt, ist mittlerweile dem Großteil der Bevölkerung voll bewusst. Für viele Menschen hat sich in den letzten Wochen viel verändert – darunter befinden sich auch einige Studierende der Fachhochschule Wiener Neustadt.
In den letzten Jahren gewann der Onlinebereich auch im Vertrieb immer mehr an Bedeutung. In der aktuellen Lage ist es ohnehin unerlässlich, neue Vertriebswege über das Internet zu erschließen. In einer Open Lecture, die für alle Interessierten online gestreamt wird, geht der internationale Unternehmensberater Marko Hamel am 31. März ab 18:45 Uhr allen wichtigen Fragen des „Visual Selling“ auf den Grund.
Über behördliche Anordnung wird ab Montag, 16. März, der Präsenz-Lehrbetrieb an österreichischen Hochschulen mit Lehrveranstaltungen, praktischen Übungen und Laborübungen vorerst voraussichtlich bis nach Ostern ausgesetzt.
Die Hochschulleitung der Fachhochschule Wiener Neustadt hat sich auf Grund der Empfehlungen der Behörden dazu entschlossen, den Studienbetrieb an allen Standorten der Fachhochschule Wiener Neustadt in den nächsten Tagen bis auf weiteres auf Distance Learning umzustellen. Über behördliche Anordnung wird ab Montag, 16. März, der Präsenz-Lehrbetrieb an österreichischen Hochschulen mit Lehrveranstaltungen, praktischen Übungen und Laborübungen vorerst voraussichtlich bis nach Ostern ausgesetzt.
Weitere Aussendungen laden

Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Media Center mit allen Aussendungen und Downloads zur FH Wiener Neustadt.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Presseaussendungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Mag. Johannes Dosek
+43 (0) 2622 | 89 084-125

Campus Wieselburg:
Ilse Kurz, MA
+43 7416/53 000-120

Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH
Johannes Gutenberg-Straße 3
A-2700 Wiener Neustadt


Top Aussendungen

City Campus der FH Wiener Neustadt feierlich eröffnet
      
Was im Mai 2017 mit dem offiziellen Spatenstich begann, fand jetzt einen würdigen Abschluss: Am gestrigen Tag eröffneten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger und FHWN-COO Mag. (FH), Mag.iur. Peter Erlacher feierlich den neuen City Campus der FH Wiener Neustadt am ehemaligen Areal des Karmeliterklosters. Mit dem neuen Standort wird eine neue Ära für Stadt und Fachhochschule eingeläutet.

FH Wiener Neustadt präsentiert Armin Mahr als neuen CEO
      
Am heutigen Freitag, den 16. August, präsentierte die FH Wiener Neustadt ihren neuen Chief Executive Officer (CEO). Mag. Armin Mahr, MSc wird künftig die Geschäftsführerrolle übernehmen, die seit dem Ausscheiden von Mag. Josef Wiesler im Februar dieses Jahres vakant war. Damit komplettiert Mahr das neue Team der Geschäftsführung, dem weiterhin Mag. (FH), Mag.iur. Peter Erlacher als Chief Operating Officer (COO) und Mag. Helmut Pfeffer als Chief Financial Officer (CFO) angehören.

Lehrende der FH Wiener Neustadt gewinnen Ars Docendi Staatspreis
      
Bereits zum siebten Mal wurde in der Aula der Wissenschaften der Ars Docendi Staatspreis für exzellente Hochschullehre verliehen. Große Freude bereitet der FH Wiener Neustadt der Erfolg zweier MitarbeiterInnen: Dr. Karin Dobernig und Mag. Dr. Karin Wegenstein erhielten den Preis für ein innovatives Lehrkonzept.