Aussendungsübersicht
FHWN-Studierende verstärken Einsatz bei COVID-Teststraße
Eines der wichtigsten Instrumente in der Pandemie sind die breit ausgerollten Möglichkeiten, sich auf Covid-19 testen zu lassen. Vor allem in den Teststraßen der Stadt Wiener Neustadt herrscht täglich großer Andrang. So auch in Wiener Neustadt, wo seit März 2021 100 Studierende der FH Wiener Neustadt im Einsatz sind. Mit 21. Juni verstärken die Studierenden ihren Einsatz noch einmal – und zwar bei der Teststraße in der Arena Nova. Die weiteren Zentren in den Kasematten und dem ehemaligen Geschäft „Carnaby“ werden ab diesem Tag nicht mehr betrieben. Die Teststation am Marienmarkt bleibt aufrecht – hier gibt es bei Bedarf ebenfalls Unterstützung der FHWN.
Internationales Flair bei der Sales Week
Einmal im Jahr kommen Studierende und Lehrende aus vier verschiedenen Ländern zusammen, um bei der International Sales Week Erfahrungen auszutauschen, neue Trends zu diskutieren, Kontakte zu knüpfen und in einem Wettbewerb ihr Können unter Beweis zu stellen. In diesem Jahr war das Institut für Marketing & Sales der FH Wiener Neustadt Gastgeber des (virtuellen) Events – und durfte sich auch darüber freuen, zwei siegreiche Studierende aus den eigenen Reihen zu beglückwünschen.
Wirtschaftskammer Niederösterreich kooperiert mit Master-Studiengang E-Commerce
Das Kompetenzcenter des Master-Studienganges E-Commerce am Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt gewinnt einen neuen Partner: Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Niederösterreich bereichert die Lehre, Forschung und Entwicklung mit ihrem umfassenden Know-how zum Thema Onlinehandel und einem breiten Netzwerk an österreichischen Handelsunternehmen.
Projekt Zyklotron: Ein Meilenstein, der Leben rettet
Spricht man in Österreich über Forschung in der Krebstherapie, kommt man mittlerweile unmöglich am Standort Wiener Neustadt vorbei. Nach der Kooperation der FH Wiener Neustadt mit MedAustron und dem geförderten Forschungsprojekt zu angewandter molekularer Bildgebung wurde nun ein neuer Meilenstein in dieser so wichtigen Disziplin erreicht: Das Projekt Zyklotron hebt das Niveau der Untersuchungen ein weiteres Mal auf eine neue Stufe und ermöglicht High-Tech-Forschung, die schon bald Leben retten könnte.
Innovation Lab: Ein neuer Motor für Forschung und Entwicklung
Dass am Technopol Wiener Neustadt ausgezeichnete Forschung betrieben wird, ist längst kein Geheimnis mehr. Renommierte Unternehmen arbeiten hier in verschiedensten Bereichen, von Medizintechnik über Weltraumforschung bis hin zu künstlicher Intelligenz, an der Welt von morgen. Das neue Innovation Lab der Fachhochschule Wiener Neustadt soll diesen Schwung mitnehmen und Start-ups, privaten Erfinderinnen und Erfindern sowie Studierenden als Plattform für deren eigene Entwicklungen dienen.
Bibliothek im Zentrum: Aktive Beteiligung für die Bevölkerung
Die Bibliothek im Zentrum und das Projekt „Eine Bibliothek für Alle - die demenzfreundliche Bibliothek Wiener Neustadt“ rufen die Bevölkerung von Wiener Neustadt zur Beteiligung auf. Das Ziel des Projekts, das auch das Museum St. Peter an der Sperr und die Bürgerservicestelle einbezieht, ist, ideale Angebote für Menschen mit Demenz und Vergesslichkeit zu entwickeln.
Weitere Aussendungen laden