Aussendungsübersicht
Ein Duo für eine nachhaltige Zukunft
Mit dem neuen Institut für Nachhaltigkeit möchte die Fachhochschule Wiener Neustadt die Weichen für eine nachhaltige und grüne Zukunft stellen. Mit einem ausgeprägten interdisziplinären Ansatz sollen schon heute mit verschiedenen Projekten die idealen Bedingungen für morgen geschaffen werden. Karin Dobernig (Leitung Institut für Nachhaltigkeit) und Fred Luks (Stabstelle für Nachhaltigkeit) übernehmen daher spannende neue Aufgaben.
Heute für morgen: Neues Institut für Nachhaltigkeit an der FHWN
Es herrscht Aufbruchsstimmung an der Fachhochschule Wiener Neustadt – die Kompassnadel zeigt in Richtung nachhaltige Zukunft. Um heute schon die idealen Bedingungen für morgen schaffen zu können, gründet die FHWN als erste Fachhochschule in Österreich ein interdisziplinäres Institut für Nachhaltigkeit. Geleitet wird es von der Wirtschaftswissenschafterin Karin Dobernig.
FHWN begrüßt Thomas Leoni als neuen Leiter der Fakultät Wirtschaft
Die Suche nach einer neuen Leitung der Fakultät Wirtschaft an der FH Wiener Neustadt ist abgeschlossen – in einem umfangreichen Hearingprozess konnte sich Thomas Leoni als stärkster Kandidat durchsetzen. Der langjährige Hochschulprofi übernahm mit 1. März die Leitung der Fakultät Wirtschaft am City Campus der Fachhochschule Wiener Neustadt.
Eine Gründerin trotzt der Pandemie
Klarissa Feichtinger hat sich der Herausforderung in der Krise gestellt und ihr eigenes Modelabel „KlariFe“ am Campus Wieselburg der Fachhochschule Wiener Neustadt gegründet. Sie näht ihre hochwertige Kollektion selbst und verkauft diese über einen eigenen Online Shop. Trotz Pandemie möchte sie sich damit in die Reihe erfolgreicher Gründerinnen und Gründer an der FH Wiener Neustadt nähen.
Neuer Bachelor-Studiengang Journalismus & Unternehmenskommunikation an der FHWN
Der technologische Wandel verändert die Medienwelt umfassend, und auch die Kommunikationsaufgaben von Unternehmen und Organisationen entwickeln sich rasant. Medien brauchen hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das digitale Handwerk beherrschen und in Zeiten von Fake News für Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit sorgen. Fachlich gut abgegrenzt und dennoch umfassend: An der Fachhochschule Wiener Neustadt werden ab September die Medien- und Kommunikationsprofis von morgen in einem neuen Bachelor-Studiengang ausgebildet.
Innovation Award: Robotik Sonderpreis geht an die FHWN

Bereits zum vierten Mal wurde am Technopol Wiener Neustadt der Innovation Award zur Auszeichnung des Forschungsnachwuchses vergeben – neu ist die Kategorie Robotik Sonderpreis. Dieser wurde heuer erstmals in Kooperation mit dem ecoplus Mechatronik-Cluster vergeben und die FH Wiener Neustadt räumt gleich mit zwei Robotik-Projekten ab. Die beiden Teams rund um Robo-Coach Helga und Butler-Bot Alfred freuen sich über den Sonderpreis, der sie bei der laufenden Optimierung ihrer mittlerweile zu Herzensprojekten gewordenen Entwicklungen unterstützt.

Weitere Aussendungen laden