Aussendungsübersicht
Alles andere als für die Katz´: FHWN-Absolventin spendet Umsatz für Tierschutz
Dass ein Studium an der Fachhochschule Wiener Neustadt ein Sprungbrett zur Selbstständigkeit sein kann, beweisen immer mehr Alumni der FH Wiener Neustadt. So auch Carola Alfery, die nach dem Abschluss am Campus Wieselburg ihren eigenen Online-Shop gegründet hat und ihre Leidenschaft für Hunde und Katzen zum Beruf machen konnte. Zum Tag der Katze am 8. August plant die ehemalige FHWN-Studentin jetzt eine ganz besondere Spendenaktion, die dem Tierschutz zu Gute kommen soll.
Sensorikerinnen sucht „junge Rebellen“, die wissen, was auf ihren Tellern landen soll
Roswitha Enzelberger und Kathrin Heim von der FH Wiener Neustadt gehen gemeinsam mit Rebel Meat in die nächste Runde: Nach der erfolgreichen Bratwürstelverkostung im vergangenen Dezember sollen nun nachhaltige und fleischreduzierte Bio-Produkte für Kinder entwickelt werden. Eltern und Kinder sollen dabei in den Entwicklungsprozess involviert werden, weshalb die beiden Sensorikerinnen gemeinsam mit Studienassistent Alexander Höftberger auf der Suche nach 200 „jungen Rebellen“ und ihren Eltern sind, die noch vor dem Start in die Sommerferien auf den Tisch legen, was für sie künftig auf den Tellern landen soll.
Wirtschaftskammer Niederösterreich kooperiert mit Master-Studiengang E-Commerce
Das Kompetenzcenter des Master-Studienganges E-Commerce am Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt gewinnt einen neuen Partner: Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Niederösterreich bereichert die Lehre, Forschung und Entwicklung mit ihrem umfassenden Know-how zum Thema Onlinehandel und einem breiten Netzwerk an österreichischen Handelsunternehmen.
Eagle-Eye Studie: Mit Adleraugen zur perfekten Stellenanzeige
Beim Thema Recruiting haben Unternehmen immer ein großes Ziel: Die besten Köpfe an Bord zu holen. Doch wie gelingt das? Um die ideale Gestaltung einer Stellenanzeige für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger zu eruieren, wurde die sogenannte Eagle-Eye Studie gemeinsam mit BEST RECRUITERS am Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt durchgeführt. 120 Studierende zwischen 20 und 30 Jahren haben dafür Online-Stellenanzeigen bewertet. Aufbauend auf den Ergebnissen der Studie hat sich das ideale Stelleninserat herauskristallisiert, dass im Zuge der BEST RECRUITERS Online-Verleihung Deutschland 2020/21 veröffentlicht wurde.
Sprit vom Dach: E-Tankstelle liefert erneuerbare Energie
Nach der Anschaffung eines betriebsinternen E-Autos folgt nun am Campus Wieselburg der Fachhochschule Wiener Neustadt eine E-Tankstelle mit Strom aus erneuerbarer Energie. Die neue Ladestation wird mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage versorgt. Zukünftig steht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Lehrenden, Besucherinnen und Besuchern sowie Studierenden die E-Tankstelle zur Verfügung. Außerdem gilt die Ladestation als wesentlicher Bestandteil der Lehre und Forschung.
„Das System ist krank“ - FHWN-StartUp Ikonity entschleunigt die Modebranche
Weltweit türmen sich mittlerweile Berge von Altkleidern, gleichzeitig arbeiten Menschen unter denkbar schlechten Bedingungen, um den immer größer werdenden Hunger nach neuer Mode zu befriedigen. Ein Garant für Erfolg, welcher sich jedoch nicht ohne fatale ökologische und soziale Auswirkungen aufrechterhalten lässt. Die Frage nach Alternativen drängt sich immer mehr auf. Das StartUp „Ikonity“, das von Absolventinnen und Absolventen der FH Wiener Neustadt gegründet wurde, möchte mit einer neuen Plattform eine klare Antwort darauf geben.
Weitere Aussendungen laden