Aussendungsübersicht
Studierende des Bachelor-Studiengangs Business Consultancy International wie auch des Master-Studiengangs Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung nahmen Ende August an einem dreitägigen Trading-Wettbewerb in Rom teil. Dabei meisterten sie herausfordernde Aufgaben im Asset-Pricing und Trading. Um die jungen Talente im Finanzbereich weiter zu fördern, gibt es ab diesem Semester Bloomberg-Terminals (internationaler Anbieter von Börsendaten, Charts und Finanznachrichten) zur weiteren Vertiefung ihrer praxisnahen Ausbildung an der FH Wiener Neustadt.
Praxisorientierte Lehre wird an der FH Wiener Neustadt aktiv gelebt. Bestes Beispiel dafür sind die beiden Lehrveranstaltungen „Brand Management“ und „Kommunikationsinstrumente“, in denen Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsberatung ein gemeinsames Praxis-Projekt für einen realen Auftraggeber erarbeiteten. L’Oréal Österreich GmbH stellte seine Kosmetik-Marke Maybelline New York als Untersuchungsgegenstand zur Verfügung und erhielt so zahlreiche Inputs für Produktinnovationen. Das Siegerteam #travelwithmay19 freute sich über ein Goodie-Bag von L’Oréal Österreich GmbH, gefüllt mit den neuesten Kosmetik-Produkten für den Sommer.
Eine Delegation, bestehend aus SchuldirektorInnen aus Hongkong, besuchte kürzlich die FH Wiener Neustadt, um sich – neben einem ausführlichen Erfahrungs- und Wissensaustausch – auch über eine künftige Zusammenarbeit auszutauschen. Hauptaugenmerk lag auf dem englischsprachigen Bachelor-Programm Business Consultancy International, welches nicht nur in Österreich ein hervorragendes Standing genießt.
Was haben Shpock, whatchado, UBEReats, Armed Angels und HELGA gemeinsam? All diese Unternehmen bzw. Start Ups profitieren von den Marktforschungsskills der FH Wiener Neustadt. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Qualitative Marketing Research“ führten die Studierenden des Master-Studiengangs „Business Consultancy International“ (Spezialisierung: Marketing Analytics) qualitative Marktforschung für ihre AuftraggeberInnen durch.
Benny Hörtnagl ist Radio-Moderator, Projektleiter, Autor, Musikjournalist und neuerdings auch externer Lektor an der FH Wiener Neustadt. Kommunikationsinstrumente – so heißt die Lehrveranstaltung für Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsberatung, in der Benny Hörtnagl spannende Einblicke in die Medienlandschaft Österreichs gibt und dabei wesentliche Instrumente der Kommunikationsbranche vorstellt.
Vernetzte Mobilität – das Schwerpunktthema der dritten Open Lecture im Rahmen der Talking Digital-Serie an der FH Wiener Neustadt. Diesmal war Oliver Brandl (V2X Business Development | Kapsch TrafficCom) zu Gast, der über aktuelle Entwicklungen in der digitalen Kommunikation zwischen Fahrzeugen (sowie zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur) sprach. Aufgrund der hohen Nachfrage wird es im kommenden Semester eine Fortsetzung von Talking Digital geben, in der weitere Facetten des digitalen Wandels behandelt werden.
Weitere Aussendungen laden

Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Media Center mit allen Aussendungen und Downloads zur FH Wiener Neustadt.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Presseaussendungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at