Aussendungsübersicht
Am 29. November ist es wieder soweit: Die FH Wiener Neustadt lädt von 16 bis 19 Uhr zum ersten Infoabend in diesem Studienjahr. VertreterInnen aller Bachelor- und Master-Studiengänge der Fakultäten Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sport und Sicherheit stehen für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung.
Als erste Fachhochschule Österreichs vergibt die FH Wiener Neustadt im kommenden Jahr erstmals die Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Dieses Projekt wird in Kooperation mit der Gemeinnützigen Privatstiftung Kaiserschild durchgeführt. Mit den Fachpreisen werden herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten von AHS-SchülerInnen der Oberstufe (Sekundarstufe II) aus den Bundesländern Niederösterreich, Burgenland und Kärnten mit einem Preisgeld ausgezeichnet. Gestern wurde der Kooperationsvertrag am Campus Wiener Neustadt unterzeichnet.
Tulln gilt seit langem als idealer Nährboden für Lehre und Forschung. Am Biotech Campus Tulln der FH Wiener Neustadt, der sich inmitten einer weltweit bekannten Biotech-Szene befindet, wird seit Oktober das berufsbegleitende Master-Studium Bio Data Science angeboten. Letzte Woche wurde der Start des Studiengangs gemeinsam mit der Eröffnung eines neuen und top-ausgestatteten Molekularbiologie-Labors am Biotech Campus Tulln gefeiert.
Gestern fand zum zweiten Mal der Aktionstag Lehre in der FH Wiener Neustadt statt. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres und den vielen Inputs rund um das Thema „Innovative Lehre“, fanden sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche MitarbeiterInnen zusammen, um sich über die Fakultätsgrenzen hinweg auszutauschen. Den Lehrenden wurde mit einem interessanten Mix aus Vorträgen, Workshops und Fachgesprächen zahlreiche Anregungen für die Planung und Umsetzung von innovativen Lehrveranstaltungskonzepten geboten.
Zum Start ins neue Studienjahr war das legendäre Campusfest wieder ein Fixtermin für die Studierenden der FH Wiener Neustadt. Unter dem Motto „Bad Taste“ waren der Kreativität in punkto Outfit keine Grenzen gesetzt. Vor allem bunt und in ausgelassener Stimmung wurde in der großen Aula gebührend gefeiert.
Vergangenen Freitag und Samstag verwandelte sich die FH Wiener Neustadt in eine Denkwerkstatt für innovative Köpfe. Denn beim AR/VR Hackathon und GLOBART Space Hack waren die TeilnehmerInnen innerhalb von 24 Stunden gefordert, gemeinsam neue Programme und Konzepte zu entwickeln. Während der AR/VR Hackathon ganz im Zeichen von Augmented und Virtual Reality stand, waren beim GLOBART Space Hack neue Ideen für eine nachhaltige und saubere Weltraumforschung gefordert. Schließlich wurden die besten Ideen mit einem großzügigen Preisgeld ausgezeichnet. Trotzdem ging niemand leer aus, denn alle TeilnehmerInnen konnten mit einem Gewinn an Know-how und zahlreichen neuen Kontakten nach Hause fahren.
Weitere Aussendungen laden

Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Media Center mit allen Aussendungen und Downloads zur FH Wiener Neustadt.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Presseaussendungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at


Top Aussendungen

Offizieller Baubeginn für den „City Campus“ der FH Wiener Neustadt
      
Mit dem feierlichen Spatenstich für den neuen „City Campus“ der FH Wiener Neustadt wurde heute ein weiterer Meilenstein für die Innenstadt von Wiener Neustadt und deren Fachhochschule besiegelt. Ab Herbst 2019 studieren 1.400 junge Talente der Fakultät Wirtschaft im Herzen der Statutarstadt, wodurch der Hochschulstandort Wiener Neustadt eine neuerliche Aufwertung erfährt.