Aussendungsübersicht
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Meet & Greet Austrian Leaders“ fand kürzlich eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wir brauchen Leader?!“ an der FH Wiener Neustadt statt. Ausgewiesene ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis kamen zusammen, um sich über die Bedeutung, Chancen und Herausforderungen der aktuellen Leadership-Diskussion auszutauschen. Das Fazit: Führungskräfte können immer nur so gut sein wie ihre MitarbeiterInnen.
Heute ist Tag der Mechatronik – eine gute Gelegenheit, die nächste Konferenz der Mechatronik Plattform Österreich anzukündigen. Am 16. November kommen mehr als 100 Studierende, Lehrende und Praxis-PartnerInnen aus den Bereichen Mechatronik und Automatisierungstechnik an die FH Wiener Neustadt, um über das diesjährige Schwerpunktthema „Simulation in der Entwicklung von mechatronischen Systemen“ zu diskutieren. Außerdem werden die besten Bachelor- und Master-Arbeiten sowie eine herausragende Karriere ausgezeichnet und das Ergebnis kann sich für die FH Wiener Neustadt absolut sehen lassen.
“Der FH Wiener Neustadt ist kein Fall bekannt, wo eine Aufnahme in einen Studiengang nicht nach objektiven Kriterien erfolgt wäre. Ein mehrstufiges großteils anonymisiertes Auswahlverfahren garantiert die Aufnahme der bestgereihten Bewerberinnen und Bewerber. Dieses Vorgehen entspricht einem international etablierten Standard und gilt für alle angebotenen Studiengänge. An der FH Wiener Neustadt werden seit mehr als zwei Jahrzehnten jährlich tausende Aufnahmeverfahren durchgeführt – bisher gab es keine Beschwerden. Der scheinbar auf anonymen Aussagen beruhende Vorwurf gegen die FH Wiener Neustadt, dass Bewerberinnen und Bewerber nach politischer Weltanschauung und Zugehörigkeit gefiltert werden und ein Studienplatz nur an der ÖVP nahestehenden Personen vergeben wird, entbehrt nicht nur jeder Grundlage, sondern kommt einer Rufschädigung gleich. Bei allem Verständnis für den laufenden Wahlkampf halten wir es mit den Worten des Herrn Bundeskanzler: Mit Österreich (und seinen Hochschulen) spielt man nicht“, so die Geschäftsführung der FH Wiener Neustadt.
Der Bachelor-Studiengang Ergotherapie der FH Wiener Neustadt lädt am 28. September zur Open Lecture „Sinnvoll tätig sein – auch mit Demenz“. Als Vortragende konnte Demenz-Spezialistin Jackie Pool, DipCOT, SROT, gewonnen werden. Zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum stellt sie das international anerkannte „Pool Activity Level (PAL) Instrument“ vor und erläutert dessen Einsatz in der Praxis.
Gemäß der konsequenten Wachstumsstrategie der FH Wiener Neustadt wächst nicht nur das Studienangebot, sondern auch der Bedarf an Infrastruktur. Vor diesem Hintergrund wird in Wieselburg ein weiteres Kapitel Erfolgsgeschichte geschrieben und der bestehende Campus ausgebaut. In einem europaweiten Ausschreibungsverfahren konnte ein Siegerprojekt gefunden werden, welches einen modernen, offenen Bau verspricht, der sich optimal in das Ortsbild der Stadtgemeinde Wieselburg einfügen wird und bis Ende 2019 umgesetzt sein soll.
Die digitale Transformation erfasst aktuell alle Bereiche des Lebens. Ob beruflich oder privat, ohne digitale Anwendungen ist der Alltag kaum mehr vorstellbar. Vor allem das Online-Einkaufen ist im Trend und entwickelt sich weltweit und damit auch in Österreich zu einem essentiellen Wirtschaftsfaktor, der laut der aktuellen E-Commerce-Studie der KMU-Forschung Austria bereits 10 Prozent des heimischen Einzelhandelsvolumens ausmacht. Hinter dieser Zahl stehen 4,1 Mio. ÖsterreicherInnen, die um 6,8 Mrd. Euro im Internet einkaufen – Tendenz steigend. Die österreichische Wirtschaft sucht für diesen rasant wachsenden Sektor exzellent ausgebildete und sofort einsetzbare ExpertInnen – endlich kommen sie.
Weitere Aussendungen laden

Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Media Center mit allen Aussendungen und Downloads zur FH Wiener Neustadt.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Presseaussendungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at


Top Aussendungen

Offizieller Baubeginn für den „City Campus“ der FH Wiener Neustadt
      
Mit dem feierlichen Spatenstich für den neuen „City Campus“ der FH Wiener Neustadt wurde heute ein weiterer Meilenstein für die Innenstadt von Wiener Neustadt und deren Fachhochschule besiegelt. Ab Herbst 2019 studieren 1.400 junge Talente der Fakultät Wirtschaft im Herzen der Statutarstadt, wodurch der Hochschulstandort Wiener Neustadt eine neuerliche Aufwertung erfährt.

Satellit der FH Wiener Neustadt greift nach den Sternen
      
Nach Jahren intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit, wird die FH Wiener Neustadt ein langjähriges Projekt in den Orbit befördern. Dabei handelt es sich um den Nanosatelliten PEGASUS. Dieser wurde von MitarbeiterInnen und Studierenden des Master-Studiengangs „Aerospace Engineering“ in Zusammenarbeit mit der FOTEC, dem Forschungsunternehmen der FH Wiener Neustadt, und den beiden Partnern, dem TU Wien Space Team und der Space Tech Group, mit viel Herzblut entwickelt. Damit unterstreicht die FH Wiener Neustadt ihre starke Position als innovative wie auch praxisorientierte Hochschule und hebt Niederösterreich als attraktiven und modernen Technologie-, Forschungs- und Bildungsstandort auf das nächst höhere Level.