Aussendungsübersicht
Das von der FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH entwickelte Ionentriebwerk – der IFM Nano Thruster – konnte im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit ENPULSION und dem US-amerikanischen Marktführer für Kleinsatelliten vergangene Woche erfolgreich im Weltall in Betrieb genommen werden. Die eingesetzte Technologie basiert auf mehr als 15 Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumagentur (ESA) wurde an der FOTEC, dem Forschungsunternehmen der FH Wiener Neustadt, jene Technologie entwickelt, die nun auf besonders starke Nachfrage in einem Wachstumsmarkt trifft. Das 2016 gegründete FOTEC-Spin Off ENPULSION ist ein Start Up für innovative Satelliten-Antriebssysteme und wird ab Juni 2018 täglich ein Triebwerk produzieren, um so den weltweiten Bedarf zu decken.
Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) organisiert gemeinsam mit der Marshallplan-Jubiläumsstiftung und der amerikanischen Botschaft die jährliche Marshall-Reise nach Österreich. Im Rahmen dieser sind zwischen dem 22. und 28. April Termine in Wien, Wiener Neustadt, Graz und Linz geplant. Aerospace Industries – so lautet das diesjährige Schwerpunktthema – lässt sich wunderbar mit dem erfolgreichen Master-Studiengang Aerospace Engineering und seiner innovativen CubeSat-Forschung an der FH Wiener Neustadt verbinden.
Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain – allesamt Begriffe, die in der Finanzwelt nach wie vor viele Fragen aufwerfen. Aus diesem Grund lud der Fachbereich Finance & Applied Economics der FH Wiener Neustadt vergangenen Donnerstag zur Open Lecture rund um das sogenannte Bitcoin Puzzle. Dr. DI Mag. Bernhard Kronfellner, Experte für Marktrisiko bei The Boston Consulting Group, referierte zu diesem Thema und stand den rund 80 TeilnehmerInnen für vertiefende Fragen zur Verfügung.
AbsolventInnen der FH Wiener Neustadt haben hervorragende Jobaussichten. Welche Karriereperspektiven auf sie warten, wie sie den Einstieg in das Berufsleben optimal meistern – das und vieles mehr wurde den Bachelor-Studierenden der Spezialisierung Marktkommunikation & Vertrieb beim diesjährigen Top Jobs Insight Day an der FH Wiener Neustadt vor Augen geführt. Dabei berichteten FHWN-Alumni von ihrem abwechslungsreichen Berufsalltag in verantwortungsvollen Marketing-Positionen bei Pernod Ricard Austria, PWC Österreich und der Erste Bank.
Am Mittwoch lud die Bibliothek der FH Wiener Neustadt zum Austausch mit lokalen Vereinen und Einrichtungen, um einen der Konzeptschwerpunkte der neuen Bibliothek im Zentrum am FH City Campus (Eröffnung Herbst 2019) vorzustellen und gemeinsam zu diskutieren: Bibliothek und Armut.
Am 12. April fand der erste Teil der Open Lecture-Serie rund um den digitalen Wandel statt. Dr. Fabian Stephany (Social Data Scientist & Project Manager Digitalization | Agenda Austria) sprach über die Chancen und Risiken im digitalen Zeitalter, insbesondere die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt der Zukunft. Am 3. Mai setzen Severin Mayer-Heinisch (Retail Strategy & Products | Raiffeisen Bank International) und Herbert Auinger (Retail Digital Transformation | Raiffeisen Bank International) die Open Lecture-Reihe mit einem spannenden Beitrag über die digitale Transformation des Bankensektors fort.
Weitere Aussendungen laden

Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Media Center mit allen Aussendungen und Downloads zur FH Wiener Neustadt.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Presseaussendungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at


Top Aussendungen

FH Wiener Neustadt erweitert Studienangebot um innovative Robotertechnik
      
Eine interdisziplinäre High-Tech Ausbildung – das erwartet 30 Studierende ab Herbst 2018 am Campus Wiener Neustadt sowie im Robotik-Labor in Mödling. Das praxisorientierte Bachelor-Studium wurde in enger Kooperation mit den Höheren Technischen Lehranstalten (HTL) in Wiener Neustadt und Mödling konzipiert. Robotik ist hier bereits ein Schwerpunkt im Lehrangebot, das neue Bachelor-Programm an der FH Wiener Neustadt dient als optimale Anknüpfung und Weiterbildung. Automatisierungstechnik und Robotik sind zukunftsweisende Technologien, die durch den praxisorientierten Ausbildungsschwerpunkt an der FH Wiener Neustadt optimale Jobchancen versprechen.

Offizieller Baubeginn für den „City Campus“ der FH Wiener Neustadt
      
Mit dem feierlichen Spatenstich für den neuen „City Campus“ der FH Wiener Neustadt wurde heute ein weiterer Meilenstein für die Innenstadt von Wiener Neustadt und deren Fachhochschule besiegelt. Ab Herbst 2019 studieren 1.400 junge Talente der Fakultät Wirtschaft im Herzen der Statutarstadt, wodurch der Hochschulstandort Wiener Neustadt eine neuerliche Aufwertung erfährt.