Aussendungsübersicht
Mit dem feierlichen Spatenstich für den Ausbau des Marketing Campus Wieselburg wurde heute ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte der FH Wiener Neustadt wie auch der Stadtgemeinde Wieselburg besiegelt. Die Erweiterung des Hochschulareals wird künftig bis zu 1.000 Studienplätze ermöglichen und optimale Bedingungen für eine kontinuierlich steigende Anzahl an Studierenden sowie Lehrenden schaffen. Die Fertigstellung der Bauarbeiten ist für Ende 2019, rechtzeitig zum 20 Jahr-Jubiläum des Marketing Campus Wieselburg, geplant.
Studierende des Bachelor-Studiengangs Business Consultancy International wie auch des Master-Studiengangs Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung nahmen Ende August an einem dreitägigen Trading-Wettbewerb in Rom teil. Dabei meisterten sie herausfordernde Aufgaben im Asset-Pricing und Trading. Um die jungen Talente im Finanzbereich weiter zu fördern, gibt es ab diesem Semester Bloomberg-Terminals (internationaler Anbieter von Börsendaten, Charts und Finanznachrichten) zur weiteren Vertiefung ihrer praxisnahen Ausbildung an der FH Wiener Neustadt.
Marlies Nemeth, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bachelor-Studiengang Biomedizinische Analytik, war diesen Sommer Teil des Hilfsprojekts „Africa Amini Alama“ und konnte so ihre Expertise im Bereich der Zytodiagnostik in einem völlig neuen Umfeld anwenden und weitergeben. Neben der Mithilfe am Projekt leistete die langjährige Mitarbeiterin der FH Wiener Neustadt Pionierarbeit für die Akquise von studiengangsspezifischen Auslandspraktika in Tansania. Damit baut sie die Praxisorientierung innerhalb des Studiengangs weiter aus und stärkt zudem die internationale Kooperation der FH Wiener Neustadt.
Campusluft schnuppern, Forschung hautnah erleben und Spaß am Lernen – das erwartet insgesamt 72 Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren bei den 1. FHKids Forscherferien an der FH Wiener Neustadt. Heute startet das bunte Ferienprogramm, bei dem wissbegierige JungforscherInnen in die spannende Welt der Wissenschaft eintauchen, an interaktiven Workshops und Exkursionen teilnehmen und dabei Spiel und Spaß in einem pädagogisch wertvollen Kontext erleben. In Kooperation mit dem Hilfswerk Niederösterreich findet die Ferienbetreuung von 23. - 27. Juli sowie von 30. Juli - 3. August 2018 täglich von 8.00 - 16.30 Uhr statt und ermöglicht es den Kindern, sich schon früh für Wissenschaft und Forschung zu begeistern.
Praxisorientierte Lehre wird an der FH Wiener Neustadt aktiv gelebt. Bestes Beispiel dafür sind die beiden Lehrveranstaltungen „Brand Management“ und „Kommunikationsinstrumente“, in denen Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsberatung ein gemeinsames Praxis-Projekt für einen realen Auftraggeber erarbeiteten. L’Oréal Österreich GmbH stellte seine Kosmetik-Marke Maybelline New York als Untersuchungsgegenstand zur Verfügung und erhielt so zahlreiche Inputs für Produktinnovationen. Das Siegerteam #travelwithmay19 freute sich über ein Goodie-Bag von L’Oréal Österreich GmbH, gefüllt mit den neuesten Kosmetik-Produkten für den Sommer.
Eine Delegation, bestehend aus SchuldirektorInnen aus Hongkong, besuchte kürzlich die FH Wiener Neustadt, um sich – neben einem ausführlichen Erfahrungs- und Wissensaustausch – auch über eine künftige Zusammenarbeit auszutauschen. Hauptaugenmerk lag auf dem englischsprachigen Bachelor-Programm Business Consultancy International, welches nicht nur in Österreich ein hervorragendes Standing genießt.
Weitere Aussendungen laden

Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Media Center mit allen Aussendungen und Downloads zur FH Wiener Neustadt.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Presseaussendungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at


Top Aussendungen

FH Wiener Neustadt erweitert Studienangebot um innovative Robotertechnik
      
Eine interdisziplinäre High-Tech Ausbildung – das erwartet 30 Studierende ab Herbst 2018 am Campus Wiener Neustadt sowie im Robotik-Labor in Mödling. Das praxisorientierte Bachelor-Studium wurde in enger Kooperation mit den Höheren Technischen Lehranstalten (HTL) in Wiener Neustadt und Mödling konzipiert. Robotik ist hier bereits ein Schwerpunkt im Lehrangebot, das neue Bachelor-Programm an der FH Wiener Neustadt dient als optimale Anknüpfung und Weiterbildung. Automatisierungstechnik und Robotik sind zukunftsweisende Technologien, die durch den praxisorientierten Ausbildungsschwerpunkt an der FH Wiener Neustadt optimale Jobchancen versprechen.

Offizieller Baubeginn für den „City Campus“ der FH Wiener Neustadt
      
Mit dem feierlichen Spatenstich für den neuen „City Campus“ der FH Wiener Neustadt wurde heute ein weiterer Meilenstein für die Innenstadt von Wiener Neustadt und deren Fachhochschule besiegelt. Ab Herbst 2019 studieren 1.400 junge Talente der Fakultät Wirtschaft im Herzen der Statutarstadt, wodurch der Hochschulstandort Wiener Neustadt eine neuerliche Aufwertung erfährt.