Aussendungsübersicht
Campusluft schnuppern, Forschung hautnah erleben und Spaß am Lernen – das erwartet insgesamt 72 Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren bei den 1. FHKids Forscherferien an der FH Wiener Neustadt. Heute startet das bunte Ferienprogramm, bei dem wissbegierige JungforscherInnen in die spannende Welt der Wissenschaft eintauchen, an interaktiven Workshops und Exkursionen teilnehmen und dabei Spiel und Spaß in einem pädagogisch wertvollen Kontext erleben. In Kooperation mit dem Hilfswerk Niederösterreich findet die Ferienbetreuung von 23. - 27. Juli sowie von 30. Juli - 3. August 2018 täglich von 8.00 - 16.30 Uhr statt und ermöglicht es den Kindern, sich schon früh für Wissenschaft und Forschung zu begeistern.
Praxisorientierte Lehre wird an der FH Wiener Neustadt aktiv gelebt. Bestes Beispiel dafür sind die beiden Lehrveranstaltungen „Brand Management“ und „Kommunikationsinstrumente“, in denen Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsberatung ein gemeinsames Praxis-Projekt für einen realen Auftraggeber erarbeiteten. L’Oréal Österreich GmbH stellte seine Kosmetik-Marke Maybelline New York als Untersuchungsgegenstand zur Verfügung und erhielt so zahlreiche Inputs für Produktinnovationen. Das Siegerteam #travelwithmay19 freute sich über ein Goodie-Bag von L’Oréal Österreich GmbH, gefüllt mit den neuesten Kosmetik-Produkten für den Sommer.
Eine Delegation, bestehend aus SchuldirektorInnen aus Hongkong, besuchte kürzlich die FH Wiener Neustadt, um sich – neben einem ausführlichen Erfahrungs- und Wissensaustausch – auch über eine künftige Zusammenarbeit auszutauschen. Hauptaugenmerk lag auf dem englischsprachigen Bachelor-Programm Business Consultancy International, welches nicht nur in Österreich ein hervorragendes Standing genießt.
Was haben Shpock, whatchado, UBEReats, Armed Angels und HELGA gemeinsam? All diese Unternehmen bzw. Start Ups profitieren von den Marktforschungsskills der FH Wiener Neustadt. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Qualitative Marketing Research“ führten die Studierenden des Master-Studiengangs „Business Consultancy International“ (Spezialisierung: Marketing Analytics) qualitative Marktforschung für ihre AuftraggeberInnen durch.
Nach der erfolgreichen Prämiere 2017 verwandelte sich die FH Wiener Neustadt auch heuer wieder in eine actiongeladene Fun-Sport-Arena. Die X-Fun Games Vol. 2 waren noch x-tremer, noch stylischer und noch dynamischer. Außerdem wurde der 1. NÖ Dodgeball Schulcup an der FH Wiener Neustadt abgehalten, das absolute Highlight der gestrigen X-Fun Games. DJ STARI und zahlreiche Side-Actions – von Bubble Soccer über Streetball bis hin zu Arrow Tag – sorgten für beste Stimmung und jede Menge Adrenalin.
(ver)schreiben & (ver)lesen – die Open Lecture zum Thema Schriftsprache war mit ihren rund 100 TeilnehmerInnen außerordentlich gut besucht. Dabei wurden interdisziplinäre Ansätze bei entwicklungsbedingten Störungen des Lesens und Schreibens aufgezeigt, Strategien von Lese- und Schreibförderungen diskutiert wie auch der Bogen von entwicklungsbedingten hin zu neurologisch bedingten Störungen der Schriftsprache gespannt. Der Bachelor-Studiengang Logopädie lud zum informativen Austausch und Networking an die FH Wiener Neustadt.
Weitere Aussendungen laden

Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Media Center mit allen Aussendungen und Downloads zur FH Wiener Neustadt.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Presseaussendungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at


Top Aussendungen

FH Wiener Neustadt erweitert Studienangebot um innovative Robotertechnik
      
Eine interdisziplinäre High-Tech Ausbildung – das erwartet 30 Studierende ab Herbst 2018 am Campus Wiener Neustadt sowie im Robotik-Labor in Mödling. Das praxisorientierte Bachelor-Studium wurde in enger Kooperation mit den Höheren Technischen Lehranstalten (HTL) in Wiener Neustadt und Mödling konzipiert. Robotik ist hier bereits ein Schwerpunkt im Lehrangebot, das neue Bachelor-Programm an der FH Wiener Neustadt dient als optimale Anknüpfung und Weiterbildung. Automatisierungstechnik und Robotik sind zukunftsweisende Technologien, die durch den praxisorientierten Ausbildungsschwerpunkt an der FH Wiener Neustadt optimale Jobchancen versprechen.

Offizieller Baubeginn für den „City Campus“ der FH Wiener Neustadt
      
Mit dem feierlichen Spatenstich für den neuen „City Campus“ der FH Wiener Neustadt wurde heute ein weiterer Meilenstein für die Innenstadt von Wiener Neustadt und deren Fachhochschule besiegelt. Ab Herbst 2019 studieren 1.400 junge Talente der Fakultät Wirtschaft im Herzen der Statutarstadt, wodurch der Hochschulstandort Wiener Neustadt eine neuerliche Aufwertung erfährt.