05.07.2018

#travelwithmay19 – Studierende erweitern Produktpalette von Kosmetik-Marke Maybelline New York

Das Sieger-Team #travelwithmay19 mit der hochkarätigen L'Oréal-Jury
Das Sieger-Team #travelwithmay19 mit der hochkarätigen L'Oréal-Jury
v.l.n.r.: Amélie Wanke (L'Oréal Österreich GmbH), Jacqueline Piplitsch, Julia Krineczky, Claudia Julia Koch, Theresa Hierwek, Ines Ponweiser, Katharina Winter (L'Oréal Österreich GmbH)

Praxisorientierte Lehre wird an der FH Wiener Neustadt aktiv gelebt. Bestes Beispiel dafür sind die beiden Lehrveranstaltungen „Brand Management“ und „Kommunikationsinstrumente“, in denen Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsberatung ein gemeinsames Praxis-Projekt für einen realen Auftraggeber erarbeiteten. L’Oréal Österreich GmbH stellte seine Kosmetik-Marke Maybelline New York als Untersuchungsgegenstand zur Verfügung und erhielt so zahlreiche Inputs für Produktinnovationen. Das Siegerteam #travelwithmay19 freute sich über ein Goodie-Bag von L’Oréal Österreich GmbH, gefüllt mit den neuesten Kosmetik-Produkten für den Sommer.
Wiener Neustadt, 5. Juli 2018 – Markenidee, Markenpositionierung, Markenwert – Grundlagen rund um das strategische Marketing. Davon handelte die praxisorientierte Lehrveranstaltung Brand Management im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsberatung. Theoretische Inputs von Kursleiterin Tatjana Steinwandter und den Gastvortragenden – wie z. B. Sabine Kwasny, Absolventin der FH Wiener Neustadt und Brand Managerin für die Marken Snickers und Twix – bildeten die Ausgangsbasis für die späteren Projektarbeiten für die Kosmetik-Marke Maybelline New York von L’Oréal Österreich GmbH.
 
Die zweite Lehrveranstaltung – Kommunikationsinstrumente – behandelte Integrierte Marktkommunikation und fokussierte sich dabei auf die Elemente der operativen Marketingumsetzung. Gastlektoren wie z. B. Benny Hörtnagl (Ö3-Moderator, Autor & Musikjournalist) schlugen mit anschaulichen Praxisbeispielen die Brücke zwischen Theorie und Praxis. Von Hard Facts zur klassischen wie auch digitalen Medienlandschaft über Branding bis hin zu Marketing in der Medienwelt – die Studierenden wurden auf ihre Projektarbeit für L’Oréal Österreich GmbH optimal vorbereitet.
 
„Es freut uns sehr, dass wir L’Oreal Österreich bzw. die Marke Maybelline New York als unseren Projektauftraggeber gewinnen konnten. Die Zusammenarbeit im Rahmen von Gastvorträgen bzw. Praxisarbeiten gestaltet sich für alle Seiten sehr positiv und unsere Studierenden profitieren ungemein von den Kontakten und Einblicken in die Praxis“, so Tatjana Steinwandter, Kursleiterin Brand Management und Bernhard Böhm, Kursleiter Kommunikationsinstrumente an der FH Wiener Neustadt.
 
Nach den finalen Präsentationen hob die Jury, bestehend aus Marketing Director Make-up Consumer Products Amélie Wanke (L’Oréal Österreich GmbH), HR Manager Katharina Winter (L’Oréal Österreich GmbH), Martin Pittner (Studiengangsleitung Bachelor Wirtschaftsberatung, FHWN) und Bernhard Böhm (Fachbereich Marketing & Sales, FHWN) das Team #travelwithmay19 besonders hervor. 
 
Sie nutzten den Trend des Reisens und konzipierten für die Produktkategorie „Auge“ ein Casual Travel Eye-Kit für eine junge Zielgruppe. Auch mehrere Prototypen wurden hierbei präsentiert. In ihrem durchdachten Konzept setzten sie ihr Wissen aus den Lehrveranstaltungen ein und gewährleisteten so den 360°-Kampagnenauftritt. Der ausgewählte Medien-Mix war optimal auf die spezifische Zielgruppe abgestimmt. Das Siegerteam #travelwithmay19 freute sich über ein Goodie-Bag von L’Oréal Österreich GmbH, gefüllt mit den neuesten Kosmetik- und Pflegeprodukten für den Sommer.

Infotext

Die Fachhochschule Wiener Neustadt.
Die FH Wiener Neustadt zählt zu den Top-Bildungseinrichtungen des Landes und ist dabei Gestalter sowie Vorbild am heimischen FH-Sektor. Mittels praxisnaher Ausbildung, internationaler Vernetzungen und innovativer Forschungsarbeit werden gefragte Persönlichkeiten ausgebildet. Aktuell bietet die FH Wiener Neustadt an den vier Standorten in Wiener Neustadt, Wieselburg, Tulln und Wien insgesamt 37* Studiengänge an den fünf Fakultäten Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sport und Sicherheit an. Dies eröffnet den mehr als 4.000 Studierenden eine Vielzahl an Karriereperspektiven. 380 MitarbeiterInnen und rund 1.330 ReferentInnen sorgen dabei für die hohe Praxisrelevanz der Ausbildung und einen modernen sowie effizienten Lehrbetrieb. Ab Herbst 2018 erweitert die FH Wiener Neustadt ihr MINT-Ausbildungsportfolio mit: Agrartechnologie* (BA), Robotik (BA) wie auch Bio Data Science (MA). Die FH Wiener Neustadt hat ein eigenes Forschungsunternehmen – die FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH – und kooperiert mit rund 95 Partnerhochschulen weltweit. Neben der laufenden Weiterentwicklung des Studienangebots und der aktiven Vernetzung durch internationale Kooperationen, sind die Gründung des City Campus im Herzen von Wiener Neustadt sowie die Erweiterung des Marketing Campus Wieselburg wesentliche Meilensteine im Ausbau des Wissenschaftsstandortes Niederösterreich.
*Vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria

fhwn.ac.at



Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at

Downloads

Das Sieger-Team #travelwithmay19 mit der hochkarätigen L'Oréal-Jury
v.l.n.r.: Amélie Wanke (L'Oréal Österreich GmbH), Jacqueline Piplitsch, Julia Krineczky, Claudia Julia Koch, Theresa Hierwek, Ines Ponweiser, Katharina Winter (L'Oréal Österreich GmbH)