Aussendung vom 08.06.2018

Prominenter Gastlektor an der FH Wiener Neustadt

Prominenter Gastlektor an der FH Wiener Neustadt

v.l.n.r.: Benny Hörtnagl (Radio-Moderator, Projektleiter, Autor, Musikjournalist & externer FHWN-Lektor), Tatjana Steinwandter, MA (Fachbereich Marketing & Sales, FHWN), Ing. Bernhard Böhm, MSc. (Fachbereich Marketing & Sales, FHWN)

Zu dieser Aussendung gibt es: 1 Bild
Benny Hörtnagl ist Radio-Moderator, Projektleiter, Autor, Musikjournalist und neuerdings auch externer Lektor an der FH Wiener Neustadt. Kommunikationsinstrumente – so heißt die Lehrveranstaltung für Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsberatung, in der Benny Hörtnagl spannende Einblicke in die Medienlandschaft Österreichs gibt und dabei wesentliche Instrumente der Kommunikationsbranche vorstellt.

Wiener Neustadt, 8. Juni 2018 – Der bekannte Radio-Moderator, Projektleiter, Autor sowie Musikjournalist Benny Hörtnagl ist nun auch externer Lektor an der FH Wiener Neustadt. „Wir sind froh, mit Benny Hörtnagl einen absoluten Medienprofi als externen Vortragenden gewonnen zu haben. Durch seine langjährige Erfahrung im größten Medienunternehmen des Landes hat er die Möglichkeit, unseren Studierenden einen authentischen Praxiseinblick zu bieten, wovon sie in Zukunft nur profitieren können“, so Ing. Bernhard Böhm, MSc., wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Marketing & Sales an der FH Wiener Neustadt.
 
Die Lehrveranstaltung Kommunikationsinstrumente (Bachelor Wirtschaftsberatung) behandelt Integrierte Marktkommunikation. Mit zahlreichen Praxisbeispielen schaffte es Benny Hörtnagl, eine Brücke zwischen Praxis und Theorie zu schlagen und sorgte dabei auch für einige „Aha“-Momente bei den Studierenden. Von Hard Facts zur Medienlandschaft über Branding und Marketing in der Medienwelt bis hin zu Best Practice-Beispielen wie „Song deines Lebens“ oder “Der schnellste Verkehrsservice Österreichs“ – der Vortrag gestaltete sich sehr interaktiv und aufschlussreich.
 
„Die klassischen Medien wie Radio und Fernsehen sind entgegen vieler Gerüchte und Meinungen nach wie vor Marktführer. Es zeigt sich immer mehr, dass es wohl kein angesagtes Duell zwischen klassischen und neuen Medien geben wird. Die Mediennutzung wird paralleler – das heißt, sowohl klassische als auch neue Medien haben ihre KundInnen“, so Benny Hörtnagl.
 
Nach dem Eintauchen in die klassische Medienwelt, erhalten die Studierenden in den nächsten Einheiten spannende Einblicke in neueste Trends und Entwicklungen rund um die digitale Kommunikation. Damit wird sichergestellt, dass sich die Studierenden am Puls der Zeit bewegen und sowohl die Vorzüge der klassischen als auch der neuen Medien kennen, verstehen und schließlich anwenden lernen.

Die Fachhochschule Wiener Neustadt.
Die FH Wiener Neustadt zählt zu den Top-Bildungseinrichtungen des Landes und ist dabei Gestalter sowie Vorbild am heimischen FH-Sektor. Mittels praxisnaher Ausbildung, internationaler Vernetzungen und innovativer Forschungsarbeit werden gefragte Persönlichkeiten ausgebildet. Aktuell bietet die FH Wiener Neustadt an den vier Standorten in Wiener Neustadt, Wieselburg, Tulln und Wien insgesamt 37 Studiengänge* an den fünf Fakultäten Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sport und Sicherheit an. Dies eröffnet den 3.800 Studierenden eine Vielzahl an Karriereperspektiven. 350 MitarbeiterInnen und rund 1.330 ReferentInnen sorgen dabei für die hohe Praxisrelevanz der Ausbildung und einen modernen sowie effizienten Lehrbetrieb. Seit Herbst 2017 wird der Master-Studiengang E-Commerce angeboten und ab Herbst 2018 erweitert die FH Wiener Neustadt ihr MINT-Ausbildungsportfolio mit: Agrartechnologie* (BA), Robotik* (BA) wie auch Bio Data Science* (MA). Die FH Wiener Neustadt hat ein eigenes Forschungsunternehmen – die FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH – und kooperiert mit rund 95 Partnerhochschulen weltweit. Neben der laufenden Weiterentwicklung des Studienangebots und der aktiven Vernetzung durch internationale Kooperationen, sind die Gründung des City Campus im Herzen von Wiener Neustadt sowie die Erweiterung des Marketing Campus Wieselburg wesentliche Meilensteine im Ausbau des Wissenschaftsstandortes Niederösterreich.
*Vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria


Alle Inhalte dieser Aussendung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 648 x 2 546


Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at

Prominenter Gastlektor an der FH Wiener Neustadt (. jpg )

v.l.n.r.: Benny Hörtnagl (Radio-Moderator, Projektleiter, Autor, Musikjournalist & externer FHWN-Lektor), Tatjana Steinwandter, MA (Fachbereich Marketing & Sales, FHWN), Ing. Bernhard Böhm, MSc. (Fachbereich Marketing & Sales, FHWN)

Maße Größe
Original 3648 x 2546 1,4 MB
Medium 1200 x 837 106,7 KB
Small 600 x 418 37,4 KB
Custom x