Aussendung vom 30.06.2017

Fun, Sport & Party – Das waren die X-Fun Games powered by FHWN

X-Fun Games 2017

Gewinner-Teams des Dodgeball-Bewerbs (Vormittags-Cup)

Zu dieser Aussendung gibt es: 35 Bilder
Am 23. Juni verwandelte sich die FH Wiener Neustadt in eine Fun-Sport-Arena, in der SchülerInnen, Studierenden wie auch MitarbeiterInnen so einiges geboten wurde. Von Dodgeball über Bubble Soccer bis hin zu Streetball – die ersten X-Fun Games sorgten für jede Menge Action und Adrenalin. Bei der X-Fun Aftershow Party, dem Summer Clubbing der FH Wiener Neustadt, wurde dann gemeinsam in den Sommer getanzt.

Wiener Neustadt, 30. Juni 2017 – Einhörner, Köche und Pokémon – sie alle versammelten sich am Freitag, dem 23. Juni, in der X-Fun Arena der FH Wiener Neustadt, um dort die Dodgeball-Krone und den X-Style Award für sich zu gewinnen. Es war ein Wettbewerb voller Fun, Sport und Party. Bestes Wetter und beste Stimmung trafen aufeinander und machten die ersten X-Fun Games powered by FHWN zu einem unvergesslichen Erlebnis. 
 
„Die FH Wiener Neustadt veranstaltet die X-Fun Games als Dankeschön für ihre Studierenden, aber auch um jene jungen Talente willkommen zu heißen, die ab Herbst an der FHWN studieren werden. Darüber hinaus möchten wir allen SchülerInnen ab 16 Jahren das optimale Rahmenprogramm bieten, um das Ende ihres Schuljahres, den Start in die Sommerferien bzw. den Maturaabschluss gebührend zu feiern – und das ist uns absolut gelungen“, so Mag. Regina Senk, Leitung Marketing & Corporate Communications an der FH Wiener Neustadt.
 
Dynamisch, außergewöhnlich und vor allem stylisch – das waren die Stationen der X-Fun Games. Hauptattraktion war der Dodgeball-Teambewerb, welcher mit Völkerball vergleichbar ist. Dabei sind jedoch mehr Bälle wie auch kreative und schrille Outfits im Einsatz. Die spektakulärsten Teamoutfits wurden im Anschluss beim X-Style Award gekürt. Der ultimative Adrenalin-Kick wartete auf die TeilnehmerInnen bei den zahlreichen Side Actions wie Arrow Tag, Bubble Soccer, Cross-Fit Area, Slackline, Speed Wurf-Station, Streetball und Seilziehen. Die Pool-Area sorgte für die wohlverdiente Abkühlung zwischendurch. 
 
Für die coolste Musik zum Tag war DJ STARI live vor Ort. Von den Olympischen Spielen über die EURO 2008 bis hin zum A1 Beachvolleyball Grand Slam in Klagenfurt – er hat schon vielerorts die Stimmung so richtig zum Kochen gebracht. So auch bei den X-Fun Games wie auch der X-Fun Aftershow Party. Mit DJ STARI an den Turntables, dem Limbo-Contest und zahlreichen tollen Tombola-Preisen wie z. B. einer Nespresso-Maschine von Kika, drei Sony Xperia E4 von BAWAG P.S.K. oder auch Fischapark Shopping-Gutscheinen wurde der Sommer gebührend eingeläutet. Ein großer Dank geht auch an Grant Thornton, dem Hauptsponsor der ersten X-Fun Games powered by FHWN.

Die Fachhochschule Wiener Neustadt.
1994 als erste Fachhochschule Österreichs gegründet, zählt die FH Wiener Neustadt zu den Top-Fachhochschulen des Landes. Aktuell absolvieren an den vier Standorten der FH in Wiener Neustadt, Wieselburg, Tulln und Wien rund 3.600 Studierende ein Bachelor- oder Master-Studium. Seit der Gründung haben über 10.000 Studierende eine akademische Ausbildung abgeschlossen. Es werden aktuell 34 Studiengänge an den fünf Fakultäten Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sport und Sicherheit angeboten. 350 MitarbeiterInnen und rund 1.330 ReferentInnen sorgen für die hohe Praxisrelevanz der Ausbildung und einen modernen und effizienten Lehrbetrieb. Seit Herbst 2016 wird der Master-Studiengang „Entrepreneurship & Applied Management“ angeboten und ab Herbst 2017 im Master-Programm: E-Commerce – das Studium für erfolgreiche Online-Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Die FH Wiener Neustadt hat ein eigenes Forschungsunternehmen – die FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH – und kooperiert mit rund 95 Partnerhochschulen weltweit. Darüber hinaus ist die FH Wiener Neustadt Österreichs Nr. 1 FH bei praxisnaher Ausbildung. Das bestätigt die Universum Talent Research 2015, bei der die FH Wiener Neustadt von Studierenden zur FH mit der besten „Employability“ – also der Fähigkeit, das Erlernte direkt im Job anzuwenden – gewählt wurde. 80% der hier Studierenden sind mit der FH (sehr) zufrieden – der österreichische Durchschnittswert liegt laut Universum Talent Survey 2016 bei 73%. Außerdem würden sich 95% der Studierenden wieder für die FH Wiener Neustadt entscheiden.

fhwn.ac.at
Alle Inhalte dieser Aussendung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

5.301 x 3.538
X-Fun Games 2017
1.328 x 747
X-Fun Games 2017
6.000 x 4.000
X-Fun Games 2017
6.000 x 4.000
X-Fun Games 2017
4.806 x 3.204
X-Fun Games 2017
6.000 x 4.000
X-Fun Games 2017
6.000 x 4.000
X-Fun Games 2017
6.000 x 4.000
X-Fun Games 2017
5.097 x 3.398
X-Fun Games 2017
6.000 x 4.000
X-Fun Games 2017
6.000 x 4.000
X-Fun Games 2017
6.000 x 4.000
X-Fun Games 2017
4.912 x 3.275
X-Fun Games 2017
6.221 x 4.152
X-Fun Games 2017
7.360 x 4.912
X-Fun Games 2017
5.306 x 3.541
X-Fun Games 2017
7.360 x 4.912
X-Fun Games 2017
7.360 x 4.912
X-Fun Games 2017
5.469 x 3.646
X-Fun Games 2017
7.360 x 3.237
X-Fun Games 2017
7.360 x 4.912
X-Fun Games 2017
4.912 x 7.360
X-Fun Games 2017
4.912 x 7.360
X-Fun Games 2017
6.540 x 4.365
X-Fun Games 2017
5.746 x 3.835
X-Fun Games 2017
7.360 x 4.912
X-Fun Games 2017
7.360 x 4.912
X-Fun Games 2017
5.878 x 3.923
X-Fun Games 2017
5.531 x 3.691
X-Fun Games
7.360 x 4.912
X-Fun Games
7.360 x 4.912
X-Fun Aftershow Party 2017
4.726 x 3.150
X-Fun Aftershow Party 2017
2.256 x 1.504
X-Fun Aftershow Party 2017
2.256 x 1.504
X-Fun Aftershow Party 2017
6.000 x 4.000


Kontakt

Nicole Renauer, MA  
Public Relations

+43 (0) 2622 | 89 084-129
media@fhwn.ac.at